Gästebuch

Kontakt

Wolfsburg - Leverkusen

Samstag morgens machte sich ein Teil von uns auf den Weg nach Wolfsburg. Mit dem Zug ging es auf zum VFL zum Spitzenspiel zwischen gegen Leverkusen. Nach dem Genuss einiger Alkoholikas erreichten wir gut gelaunt Wolfsburg und machten uns gleich auf den Weg zur Volkswagen-Arena. Dort angekommen, betrachteten wir diese erstmal und traten dann in den Gästeblock ein. Der Support ließ auf beiden Seiten zu wünschen übrig. Wie soll es auch anders sein, wenn zwei Kommerzvereine gegeneinander spielen. Leverkusen brachte zu Beginn eine kleine Choreo, indem kleine schwarze und rote Schwenkert zum Schwenken verteilt wurden. Wolfsburg leitete das Spiel mit mehreren Doppelhaltern und ein paar Schwenkfahnen ein. Das Stadion war trotz der ca. 24000 Zuschauer, darunter ca. 1000 aus Leverkusen, für die Tabellenplätze nicht besonders gut besetzt. Zum Spiel kann man nur sagen, dass Wolfsburg in der ersten Halbzeit die klar dominierende Mannschaft war, doch nichts zählbares dabei heraussprang. Zu Beginn der 2. Halbzeit herrschte immer noch das gleiche Bild, bis Bernd Schneider in der 60. Minute das 0 zu 1 erzielte. Danach dominierte Leverkusen zwar das Spiel, konnte aber keine Torchance mehr verwerten. Auch Wolfsburg hatte noch einige Chancen, konnte aber auch keinen Kapital daraus schlagen. Somit hieß es auch am Ende 0 zu 1.Nachdem man sich in Wolfsburg noch mit ein paar Bieren eingedeckt hatte, ging es zurück in die Heimat.

 

Stellungsnahme:

Das Schönste an diesem Ausflug war das Schmuckkästchen in Wolfsburg. Das Spiel war nicht sehenswert und von den Fans war auf beiden Seiten nicht  viel zu hören. Hoffen wir, dass es bei uns nie so langweilig wird.

Bilder