Gästebuch

Kontakt

Stuttgart - Karlsruhe

Mit dem Zug fuhr ein Teil von uns schon früh Richtung Stuttgart, schliesslich dachten wir uns bei einem Stadion, in das nur 5000 Leutz reinpassen, könnte es bei einem Derby schwer sein an Karten zu kommen. Allerdings war noch gar nichts los, und man stärkte sich erst mal im VFB Restaurant. Wir entschieden uns für den Auswärtsblock, da es normal auswärts immer geiler ist. Allerdings war im Block die ersten Minuten rein gar nichts los. Die VFBer machten gut Stimmung, zündeten ein wenig Rauch und probieren an Ordnungskräften zum KSC Block vorbei zukommen, allerdings ohne Erfolg. Als die KSCler plötzlich anfingen zu Jubeln sahen wir das noch viele auf dem Weg zum Block waren, die wohl von den Cops aufgehalten wurden. Um so größer war die Enttäuschung, dass es sich im Schnitt um 16 Jährige Kinder handelte. Wir entschieden uns in der HZ den Block zu wechseln, da auf Stuttgarter Seite einfach mehr los war. Das war auch gut so, denn die Stuttgarter begannen in Hälfte 2 erst mal die Karlsruher mit Leuchtkugeln zu beschießen. Dazu wurde schwarzer Rauch gezündet. Die ein wenig aufgebrachten Karlsruher zündeten ihrerseits weissen Rauch. Für das Spiel interessierte sich eigentlich niemand so richtig. Die Stuttgarter machten zwei Humbas, wo von allem die erste laut zu hören war *lol* Dann flachte aber die Stimmung im VFB Block ab und man hörte nur noch die Karlsruher singen. Bis zum Schluss machten sie Party im KSC Block und durften erst 15 min nach Spielende aus dem Block. Das Spiel endete im Übrigen 1:0 für den VFB!

 

 

Stellungnahme:

Naja also für ein Derby war es mehr als schwach. In der ersten Hälfte machten die Stuttgarter Stimmung und in Hälfte Zwei die Karlsruher. Vom Sportlichen her wäre ein Unentschieden auch gerecht gewesen. Was man aber ganz klar sehen konnte, die Stuttgarter hatten die besseren Leutz im Block. Wäre es drauf angekommen, hätte es schlecht für die Karlsruher ausgesehen. Am Bahnhof wurden wir dann noch von Karlsruhern angepöbelt, was sehr mutig ist, wenn man mit 20 Mann auf 3 zugeht. Sie wären bestimmt auch noch stolz drauf gewesen, hätten sie uns platt gemacht. Und wie schon am Bahnhof gesagt..... man sieht sich in Mannheim...!

Bilder