Gästebuch

Kontakt

Saarbrücken - Trier

Ergebnis

Zuschauer

1 : 1

ca. 21500

Am letzten Spieltag kamen für uns 2 Spiele in Frage: Karlsruhe – Cottbus oder Saarbrücken – Trier! In beiden Spielen ging es um den Abstieg und wir entschieden uns für das zweite, da wir dort eher den Absteiger vermuteten und es immerhin ein Derby war. Als wir mit dem Auto in Saarbrücken ankamen, trafen auch gerade die Trier Zugfahrer ein. Da man sowieso kaum vorwärts kam, konnte man die Trierer Fanszene ( die von sehr wenig Polizei begleitet wurde ) sehr genau beobachten und war vorerst sehr enttäuscht, da fast nur Kinder entlang liefen. Wir kauften uns Karten für den Heimsektor, schöne Sicht auf beide Blöcke. Saarbrücken präsentierte zum Intro eine kleine Choreo, für den letzten Spieltag, bei dem es um alles ging, ein bisschen enttäuschend, aber okay. Trier zündete einige Kg Rauch, was ein sehr nettes Bild ergab. Dann ging das Spiel los und das erste Tor konnte Trier schießen. Die Zwischenergebnisse aus den anderen Stadien ließen beide Fanlager erst jubeln…dann lief aber alles gegen beide Mannschaften. Saarbücken stand zwischenzeitlich auf einem Abstiegsplatz konnte aber ausgleichen und Trier stand auf der Abschussliste. Die Trierer Fans gaben von der ersten Sekunde an richtig Gas und waren laut im Heimsektor zu hören. Immer wieder versuchten sie ihre Mannschaft nach vorne zu treiben. Dazu wurde noch einige male gezündet. Im Saarbrücken Block ging nun auch des Öfteren mal ein Bengalo an, die Stimmung war jedoch nicht so gut. Viele verstanden wohl gar nicht, wie wichtig das Spiel doch war. Kurz vor Ende des Spiels als der Ausgleich viel, kam noch mal Hektik in den Blöcken auf. Einige Leuchtkugeln machten die Polizei neugierig und sie versuchten den Kontakt zwischen beiden Fans am Zaun zu verhindern…mit Erfolg. Es gab noch mal einige Festnahmen und dann war es das auch mit Trier in Liga 2. Ein bitterer Abstieg als in Saarbrücken hätten sie sich wohl kaum vorstellen können. Nach dem Spiel passierte nichts mehr.

 

 

Saarbrücken Anhänger:

Wir waren schon ein bisschen enttäuscht an einem letzten Spieltag, bei dem es um alles geht und das auch noch im Derby…da kann man wohl mehr erwarten!

 

Trier Anhänger:

Ein guter letzter Auftritt der Anhänger von der Mosel. Gute Stimmung, viel Bewegung, Pyro…alle zogen mit.

Bilder