Gästebuch

Kontakt

Nürnberg - Aue

Ohne irgendwelche Vorstellungen machten wir uns mit dem Auto auf den Weg nach Nürnberg und wurden echt positiv überrascht. Mit so einer grossen Anzahl an Aue Fans hätten wir nicht gerechnet und bekamen richtig Lust aufs Spiel. Der Auswärtsblock war schon so  ausverkauft, dass wir nur noch Karten für den Oberrang bekamen. Nachdem wir uns dann mit ein paar Jena Fans getroffen hatten, machten wir un auf den Weg zu unseren Plätzen. Beide Fanlager waren laut zu hören und überzeugten mit einem guten Support. Einzig negativ über die Aue Anhänger kann man sagen, dass sie nicht gerade viele Lieder haben und sich ständig nur wiederholen, aber trotzdem brachten sie den Block zum Wackeln! Lag aber auch vielleicht an den gerissenen Pfeilern im Stadion :) Nürnberg war von Beginn an die spielbestimmende Mannschaften und führte verdient gegen kämpfende Auer. Die Fans aus dem Erzgebirge waren mit einigen Entscheidungen des Schiedsrichters nicht zu frieden und machten ihrem Frust durch “Becherwerfen” luft. Es lagen bestimmt über 150 Becher am Boden und dass bei diesen Pfandpreisen *g* Jedenfalls brachte die ganze Aufregung nichts, schliesslich hielt der Nürnberger Vorspung bis zum Schluss stand. Die enttäuschten Aue Fans machten sich auf den Weg zu ihren Autos und nahmen noch “kostenlose” Schals vom Nürnberger Fanstand mit.

 

Stellungnahme:

Wir waren echt von der Masse der Aue Fans beeindruckt, aber auch die Nürnberger gaben in ihrem Block mächtig Gas. War ein tolles Spiel mit guter Stimmung und lustigen Aktionen

Bilder