Gästebuch

Kontakt

Magdeburg - Halle

Anstatt uns Burghausen anzutun, war ein Teil von uns lieber in Magdeburg vertreten, was sich auch echt gelohnt hatte. FCM - HFC war endlich mal wieder ein richtiges Derby. Die erste Hälfte war zwar langweilig, aber die Zweite hatte es in sich. Magdeburg führte verdient mit 1:0, doch innerhalb weniger Minuten drehte der HFC das Spiel und plötzlich stand es völlig überraschend 1:3. Doch durch einen Platzverweis wurde Halle erheblich geschwächt und der Sturm der Magdeburger begann. Ein Schuss des FCM war nur mit der Hand eines Feldspielers auf zu halten, und logische Konsequenz: Rot und Elfer!! Nun hiess es nur noch 2:3 und gegen 9 Mann war noch einiges machbar. Nach etlichen vergebenen Chancen kamen die Magdeburger erst zum Ausgleich und dann zur verdienten Führung und so endete das Spiel doch noch mit 4:3 ! Es gab eine sehr lange Nachspielzeit, jedoch zu Recht bei 2 Elfern, 2 Platzverweisen, vielen gelben Karten und den Halle Spielern, die am Schluss mehr auf dem Boden lagen, als sonst was, um Zeit zu schinden. Beide Fanlager hatten Pyro dabei, wo allerdings eher die Halle Fans überzeugten ( klar auswärts ). Die FCM Fans schossen mit Leuchtkugeln auf die HFCler und hatten ein Spruchband: "Es geht nicht um Leben oder Tod - es geht um mehr". Der HFC hatte einen sehr grossen Mob dabei und war lautstark zu hören, ihr Spruchband war " Vor Uns kann euch niemand retten". Nach dem Spiel wurde der Platz ein wenig gestürmt, so dass die Polizisten auch noch ihren Spass haben durften.

 

Stellungnahme:

Geiles Derby mit viel Pyro und Stimmung. Unserer Meinung nach ein verdienter Sieg, die Fahrt hatte sich damit echt gelohnt. Guter HFC Mob ( Respekt!! ) und für ein 4 Liga Spiel waren ganz schön viele Leutz da.

Bilder