Gästebuch

Kontakt

Karlsruher SC - Unterhachingen

Ergebnis

Zuschauer

1: 0

ca. 12000

 Um die Fanfreundschaft zu pflegen machten wir uns mal wieder auf den Weg nach Karlsruhe, die im Spitzenspiel gegen Unterhachingen ran mussten. Am Mannheimer Bahnhof traf man einige UM Mitglieder, die lieber nach Frankfurt fahren wollten als nach Karlsruhe, wir ließen uns aber von unserem Vorhaben nicht abbringen. Nach einigen alkoholischen Getränken verfuhr man sich erst mal in Karlsruhe... man sollte nie spontan entscheiden welche Bahn man nimmt. Wir kauften uns Karten für den KSC Block allerdings standen wir zwischen komischen Familienmenschen, bei denen wir es nicht aushielten und wechselten in der Halbzeit in den Auswärtsblock. Im Haching Block erkannten die Supporters sofort, dass wir nicht dazu gehörten und fragten woher wir kamen und was wir wollen. Nach einem Small Talk konzentrierte man sich wieder aufs Spiel und muss sagen, dass die Karlsruher Stimmung schon bei weitem besser war.  Nur in einem Block gabs Bewegungen und Gesang, der Rest stand nur rum. Im Haching Block war natürlich auch nichts los, allerdings hatten wir auch nicht wirklich viel erwartet. Am Schluss begrüsste uns auch noch ein Mannheimer im Block, der uns wohl kannte, wir konnten hingegen nicht wirklich was mit ihm anfangen. Das Spiel endete mit einem 1-0 für den KSC und wir fuhren mit der Bahn zum Bahnhof. Auf dem Weg wurde uns mal wieder richtig bewusst wie viele Kinder in den Wildpark strömen. Eigentlich müsste man annehmen, dass die Kinder auch mal älter werden, aber irgendwie ist es jedes Jahr das selbe. Am Karlsruher Bahnhof trafen wir uns mit unserem Außerordentlich Fairen Reiseführer. Wir warteten noch kurz vergeblich auf unsere Vortänzerinnen und gingen dann gemeinsam in eine Kneipe. Nach einigen Bierchen und einem widerlichen Schnaps wurden wir gebeten die Kneipe zu verlassen und machten uns auf den Rückweg. Gegen 2 waren wir auch schon wieder zu Hause und es war mal wieder eine lustige Fahrt wie in alten Zeiten.

 

 

Karlsruhe Anhänger:

Vielleicht haben wir zu viel erwartet, jedenfalls hat die Stimmung uns schon ein bisschen enttäuscht. Vielleicht hatten sie nur einen schlechten Tag jedenfalls sind wir besseres gewöhnt.

Unterhachingen Anhänger:

Naja, also man konnte sich gut mit ihnen unterhalten und es scheint auch
jeder jeden zu kennen. Supportmässig war halt nichts los, aber trotzdem hat
es Spass gemacht. Gruss an die Supporters Crew!  
 

 

Bilder