Gästebuch

Kontakt

Karlsruhe (a) - FC Zürich

Ergebnis

Zuschauer

5 : 5

ca. 1900

Spontan machte man sich nach der Arbeit auf den Weg nach Karlsruhe, um den Züricher Auftritt auf deutschem Boden zu bestaunen. Man kam erst spät am Stadion an und suchte einen geeigneten Platz, um beide Fanlager zu beobachten. Die Züricher ( ca. 80 Leute ) waren ab und zu lautstark zu hören, die Karlsruher hingegen erkannte man nur, da sie hinter ihrer Zaunfahne standen. Die Züricher überzeugten durch ein paar nette Lieder und Bewegung im Block. Die Karlsruher überzeugten durch…naja sie waren halt da. Erst als die Züricher ein bisschen pöbelten, wurden sie wach und wussten zu antworten. Gegen Ende des Spiels machten sich 2-3 Züricher einen Spaß und wollten das Spielfeld mal von nahem sehen. Die Polizei und Karlsruher fanden das gar nicht so toll und reagierten recht aggressiv. Nach dem Spiel war kaum noch Polizei zu sehen und es war mal wieder lustig zu beobachten, wie Fangruppen miteinander raus laufen, sich bedrohen und anschreien und doch nichts machen. Alles in allem ein langweiliger kalter Abend.

 

Karlsruhe Fans:

Sie klatschten bei den Toren und ärgerten sich bei den Gegentoren. Was soll man auch sonst so bei Testspielen machen, wobei Zürich ja gar kein so uninteressanter Gegner war.

 

Zürich Fans:

Sie bemühten sich ein wenig Party zu machen und machten das Beste aus dem Spiel. Das Schweizer aber immer ihre Ärsche auspacken müssen…

zurück