Gästebuch

Kontakt

Fürth -  Karlsruhe

Ergebnis

Zuschauer

3 : 1

ca. 8300

Auf dem Rückweg von Thüringen ( Jena – EF ) schaute man schnell noch mal in Fürth vorbei, die gegen unsere Freunde aus KA kickten. Kaum hatte man das Auto abgestellt, kam schon unser Freund und Helfer vorbei, um uns mitzuteilen, dass sie uns im Auge behalten werden…eine echt sinnvolle Aktion, aber sie werden sich schon was dabei gedacht haben. Da uns das Spiel nicht wirklich interessierte, kauften wir uns die billigsten Karten, die es gab, und landeten mitten im Fürther Fanblock. Eigentlich kein Grund zu meckern, schließlich hatten die Fürther bei der Fandemo in Frankfurt die besten Mädels am Start. Auch an diesem Spieltag fiel uns der große Frauenanteil ziemlich auf… vor allem weil viele nur vorm Block standen und erzählten und gar keine Lust aufs Spiel hatten. Aber genug vom interessanten Teil des Tages, kommen wir zum Fußballgeschehen. Die Fürther machten wie erwartet gar keine oder schlechte Stimmung. Es waren zwar stets 30 Leute bemüht so was wie einen Support darzustellen, doch sie konnten die Masse einfach nicht dazu bewegen mitzumachen. Eigentlich mussten sie nur in den Karlsruher Block schauen und lernen, denn die Karlsruher waren recht oft lautstark im Heimsektor zu hören. In der Halbzeit Pause standen wir vorm Block und tranken gemütlich, als ein Fürther auf uns zu kam und fragte, wer wir sind und was wir wollen. Als wir meinten wir seien Waldhöfer, wusste er auch nicht wirklich was zu tun war. Man wurde im Block nun stets beobachtet, mehr passierte jedoch nicht. Schade, einige Freibier hätten den Bericht besser ausfallen lassen. Ohne Besonderheiten fuhren wir nach dem Spiel nach Hause und freuten uns aufs Bett…das Wochenende war schließlich lang genug. Fürth gewann im Übrigen das Spiel, wie hoch muss ich noch im Internet suchen..

 

Fürth Anhänger:

Na das war mal nix. Da kennt man genug Vereine in der OL, die fantechnisch tausendmal mehr drauf haben. Fürth ist keine Reise mehr wert.

 

KSC Anhänger:

Mal wieder ein starker Auswärtsauftritt, was soll man sonst dazu sagen. Viel Liederauswahl, die lautstark zu hören war. Klares Heimspiel für KA.

Bilder