Gästebuch

Kontakt

Braunschweig - Mainz

Während die anderen auf dem Weg nach Lübeck waren, konnte ich einfach nicht auf das 2. Liga-Finale Eintracht–Mainz verzichten. Während es bei Mannheim und Lübeck um nix mehr ging, ging es bei diesem Spiel um alles. Beide Teams mussten gewinnen und beide Teams mussten auf die Unterstützung anderer Teams hoffen. Kein Wunder dass bei so einer Brisanz das Stadion gerammelt voll war. Die Stimmung im Stadion war riesig, es gab Pyroeinlagen und jede Menge sehenswerte Aktionen ( Braunschweiger Choreo, Laola-Wellen, viele Spruchbänder, usw ). Leider nutzen die Braunschweiger Spieler ihre Torchancen nicht und wurden eiskalt ausgekontert. Die Mainzer gingen schnell in Führung und konnten diese noch ausbauen. Der Eintracht Absteig war damit besiegelt und jede anderen Fans hätten wohl die Köpfe hängen lassen, aber jedoch nicht die Braunschweiger: Die Stimmung war so geil wie seid langem nicht mehr und die Mannschaft wurde trotz Niederlage gefeiert. Es war echt eine Gänsehaut Atmosphäre im Stadion und wurde einfach nicht leiser. Selbst das 1:4 wurde gefeiert, als wenn es noch Hoffnung auf den Klassenerhalt gäbe. Als das Spiel fertig war, kam kurze Zeit Ernüchterung, da man die Mainzer auf der andren Seite den Aufstieg feiern sah. Umso verwunderter war man, als plötzlich ein Mainzer Spieler nach dem andern zu Boden viel und begann zu heulen. Dann sagte der Stadionsprecher das Ergebniss aus Frankfurt durch und die Braunschweiger Masse tobte wieder. Nichts konnte sie mehr halten, man kletterre über den Zaun und stürmte den Platz. Viele wollten nur die Braunschweiger Spieler feiern, manche jedoch gingen zum Mainzer Block rüber und verspotteten sie... so wie ich *lol* Irgendwie war es eine Genugtuung nach einer beschissenen Saison die Mainzer am Boden zu sehen. Trotzdem musste ich mich gleich nach dem Spiel auf den Weg machen, da die Lübeck Fahrer mich abholten. Danke nochmal an die zwei Fahrer :)

 

Stellungsnahme:

Was für ein geiler Tag, so eine Stimmung hab ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr erlebt. Schade dass es nun die Eintracht auch erwischt hat, jedoch wird man bald wieder von ihnen hören. Die Versager aus Mainz haben kein Mitleid zu erwarten, beim Pauli Aufstieg war es nicht anders. Ausserdem wer will Mainz schon in der Bundesliga sehen??? Gratulation an die Frankfurter und viel Glück an die Braunschweiger für den Wiederaufstieg. Man wird sich mit Sicherheit auch in der Regional-Liga sehn. Keinen Gruss geht an DSF und die anderen Deppen die keine Ahnung haben. Haltet am Besten einfach die Fresse...

Bilder