Gästebuch

Kontakt

Aachen - Braunschweig

Ergebnis

Zuschauer

2 : 1

ca. 17000

Das erste Montagsspiel des BTSV durfte man natürlich nicht verpassen und anstatt DSF zu schauen, entschieden wir uns zu viert den Weg nach Holland auf uns zu nehmen. Der Eintracht Block war überraschend gut gefüllt ( hatte man so nicht erwartet ) und man begrüßte erstmal die altbekannten Leute. Zu Beginn des Spiels gab es auf beiden Seiten erstmal eine kleine Aktion gegen das DSF zu bestaunen ( Gegen die Mediendiktatur und für die Fankultur ). Die Stimmung im Braunschweig Block war an diesem Abend recht gut, da fast der gesamte Block mitzog. Die Aachener waren nur selten zu vernehmen, wenn dann aber laut. Richtig laut wurde es jedoch erst beim Wechselgesang „Scheiss DSF“ zwischen Braunschweig und Aachen. So Aktionen findet man ja eher selten im Stadion, gerade deshalb großen Respekt an beide Seiten für die Aktion. Das Spiel selbst war ein Wechselbad der Gefühle. Nach dem überraschenden Ausgleich für die Eintracht gab es einen geilen Torjubel und ein paar Minuten später war alles wieder unglücklich vorbei. In Aachen darf man jedoch verlieren, sollte kein Beinbruch sein bei der Operation Nichtabstieg!

 


Aachen Fans:

Während das DSF immer wieder von der guten Stimmung vom Tivoli
berichtet, kann ich deren Meinung ( mal wieder ) nicht teilen. Ich kann an Aachen einfach nichts Besonderes finden.

 

Braunschweig Fans:

Für ein Montagsspiel war ein recht guter Haufen am Start und präsentierte sich recht beachtlich. Nach München mal wieder ein positiver Auftritt.

Bilder